Unser Verein
Termine Kontakt Mitglied werden

 

 

(Klick auf Bild = Link zum Artikel oder Beitrag)

Leserbriefe hier

Marc Langguth, mutmaßlicher Social-Media-Beauftragter für ePA und TI

ext. Link zu patientenrechte-datenschutz.de

Digital-Journalist Peter Welchering: Hürden für Praktiker

ext. Link zu DLF.de

Interview zu Kritik an Elektronischer Patientenakte

ext. Link zu Deutschlandfunk.de

 

https://taz.de/Digitalisierung-des-Gesundheitswesens/!5943950/

Berliner Tagesspiegel-Background

(Bild anklicken: int. Link zu PDF)

Zum Artikel auf tagesspiegel.de – ext. Link

 

DIE ZEIT beweist besten unabhängigen Journalismus

zum Artikel auf zeit.de (ext. Link)

Zitat:

Was sie [die Versicherten] mit Sicherheit nicht beeinflussen werden, ist, dass die Daten später in einen sogenannten Europäischen Gesundheitsdatenraum weiter gegeben werden. Hier sollen Informationen über Patientinnen und Patienten aus ganz Europa verpflichtend zusammengeführt und für die Forschung bereitgestellt werden. Dorthin werden dann auch die Daten aus Deutschlands elektronischen Patientenakten weitergeleitet. Sollte der Gesetzentwurf in Brüssel so beschlossen werden, wie er derzeit diskutiert wird, wird es für Patienten kaum möglich sein, die Kontrolle über ihre Daten zu behalten – geschweige denn zu erfahren, wer diese wofür nutzt.“

 

Berliner Zeitung berichtet ausgewogen zu ePA-Plänen

Der frühere Bundesdatenschutz­beauftragte

„Viel sinnvoller als das bisherige zentralisierte System zur Ablage von Gesundheitsdaten in serverseitigen elektronischen ‚Patientenakten‘ wäre es, die Daten dort zu belassen, wo sie sich schon heute befinden, näm­lich in den Arztpraxen und Krankenhäusern, und sie bei Bedarf mit Einwilligung des Patienten elektronisch zusammenzuführen – etwa, wenn eine Operation geplant wird oder Ärzte verschiedener Disziplinen zu­sammenwirken.“ Viele europäische Länder – etwa Estland, Dänemark und Österreich – verfolgten einen solchen Ansatz.

Bild anklicken = ext. Link zu Aerzteblatt.de

Projekt „Mehr Ehrlichkeit“

Eine Debatte in Gastbeiträgen (kostenlose Registrierung bei Aerztezeitung.de u.a. mit EFN)

zum Artikel auf aerztezeitung.de

zum Artikel auf aerztezeitung.de

zum Artikel auf aerztezeitung.de

 

3. Januar 2022

zum  Beitrag auf WDR 5 (externer Link)

 

2. Oktober 2021

Bild anklicken zum Beitrag auf Medical-Tribune.de (ext. Link)

 

9. August 2021

zum Artikel in der Medical Tribune (deutsche Ausgabe) (ext. Link)

 

26. Mai 2021

Artikel als PDF downloaden (interner Link)

 

10. Mai 2021

Quelle: aerztezeitung.de

 

 

23. April 2021

Quelle: aend.de

 

23. April 2021

GKV-Chefin Doris Pfeiffer

„Der Versicherte muss Herr über seine Daten sein“

Quelle: aend.de

 

20. April 2021

Zum Artikel in der Märkischen Allgemeine Zeitung

 

25. März 2021

 

12. April 2021

Radiosendung „Quarks“ greift Kritik an elektronischer Patientenakte auf

externer Link zu WDR 5

 

19. August 2020

zum Artikel in Deutsche Apotheker Zeitung

 

3. Juli 2020

externer Link zu WDR 5

 

14. Mai 2020

Link zu tagesspiegel.de

 

 

25. Februar 2019

Link zu sueddeutsche.de

 

 

zurück zu KJP-Info/Gesundheitspolitik/Digitalisierung