10. April 2020

taz-Podcast zur Corona-Krise: „Nur Mut“

Über diesen Podcast: Corona-Pandemie, Isolationsleben, Wirtschaftsschmelze: In einer Krise ändert das Gehirn seine Arbeitsweise. Plötzlich funktioniert es anders. Was macht der Krisenkopf mit uns? Und wie bekommen wir die Kontrolle zurück? Darüber sprechen hier die Therapeutin Petra Muth und die Journalistin Anett Selle immer dienstags und freitags in einem Podcast der taz
Nur-Mut.podigee
 
23. März 2020
Ruhrnachrichten

Trotz Corona: Anlaufstellen für Menschen mit psychischen Belastungen bleiben geöffnet

Sie zählt zur medizinischen Grundversorgung: Die Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und ihre Familien. Die betroffenen Praxen öffnen ihre Türen auch in Zeiten des Coronavirus.

weiter lesen

 

27. März 2020

FUNKE Medien NRW /  Stadtanzeiger

Praxen für Kinder und Jugendpsychotherapie in Dortmund/Westfalen Lippe bleiben geöffnet

Anlaufstelle für Kids

Aus Sorge um die Entwicklungen im Bereich psychischer Belastungen wird von vier Vertretern des Kompetenznetzes Westfalen Lippe der Kinder- und JugendpsyotherapeutInnen darauf hingewiesen, dass die Praxen für Kinder- und Jugendliche geöffnet bleiben. Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln gilt die Weiterführung von Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und ihre Familien als medizinische Grundversorgung.

weiter lesen

 

28. März 2020 lokalo24.de

Webcam im Kinderzimmer: Neue Wege der Kinder-Psychotherapie in der Coronakrise

weiter lesen